Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Sonder-Newsletter Energiespeicher 03

Herzlich Wilkommen zur Extraausgabe des Newsletters zum Thema Energiespeicher

Das neue Jahr beginnt mit vielen Themen aus dem Bereich der Energiespeicher, das Jahr 2013 könnte zum Jahr der Speicher werden. Während einige Akteure der Energiewirtschaft und Politik diskutieren wann Speicher benötigt werden, gibt es andere die handeln und passende Produkte anbieten oder gar Speicher in Betrieb nehmen.

In den vergangenen Tagen war viel davon zu lesen, dass die Bundesregierung ein neues Förderprogramm für Batteriespeicher anbieten wird. Noch ist aber nichts offizielles beschlossen worden, alle Aussaugen beruhen nur auf Angaben von Mitarbeitern des BMU, daher habe ich mich bisher bedeckt gehalten. Ich verweise hier aber gerne auf einige Artikel zu diesem Thema.

Ich stelle hier auch gerne wieder die zwei internationalen Veranstaltungen zu diesem Thema vor, die ich als Medienpartner präsentieren darf. Aus diesem Anlass werde ich auch noch weitere Sonderausgaben des Newsletters alleine zum Thema Energiespeicher versenden.

Herzliche Grüße und vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit,
Andreas Kühl

1. Top-Artikel bei energynet.de zum Thema Energiespeicher:

 

  1. Neue Speichertechnologien mit Schwerkraft braucht das Land
    Im letzten Jahr hatte ich von zwei Technologien berichtet, die sich die Schwerkraft bei der Energiespeicherung bedienen.

  2. Adiabater Druckluftspeicher für die Elektrizitätsversorgung in der nächsten Projektphase
    Fortsetzung der Erforschung von Druckluftspeichern.

  3. Neue Studie zur Zukunft der Speicherung von Strom aus Erneuerbaren Energien (I)
    Bericht von einer Studie aus Oktober 2011 über den Stand unterschiedlicher Speichertechnologien 

  4. Interessenverband für Energiespeicher soll beim Marktaufbau helfen
    Nachricht von der Gründung des Bundesverbandes Energiespeicher

  5. Energiespeicher brauchen einen neuen Strommarkt
    Bericht vom parlamentarischen Abend von Eurosolar zum Thema Energiespeicher als Baustein der Energiewende


2. Energy Storage Forum 2013

Die 6. Ausgabe des Energy Storage Forums in Berlin wird 50 Sprecher präsentieren, darunter 17 Energieversorger, bzw. Netzbetreiber, und 7 Regulierungsbehörden. Über 40 Themen werden diskutiert, dabei werden alle Aspekte der Energiespeicherung abgedeckt.
Die Tech Soap Box ist eine einzigartige Einrichtung des Forums, in der sich die Vorreiter der Energiespeicher-Technologie präsentieren. Die Zuhörer ermitteln anschließend die Gewinner.
In Build An Action Plan werden mit der Hilfe von zwei Experten kurz nach der Konferenz Gruppen zusammen gebracht. Mit dieser Einrichtung sollen die Ergebnisse so aufbereitet werden, dass man schnell nach der Veranstaltung damit arbeiten kann.
Das Programm gibt es hier zum Download: http://goo.gl/VafQt
Für die Anmeldung zum Energiespeicherforum gibt es einen Rabatt von 15 Prozent mit dem Code „END13“ http://goo.gl/gA7Jk

Energy Storage Forum 2013
23. - 25. April in Berlin
Event-WebsiteEvent-Seite bei energynet.de

Das Programm der Konferenz gibt es hier als pdf.Datei zum Download.

An der Konferenz werden 17 Energieversorger und 7 Regulierer aus 7 verschiedenen Nationen teilnehmen. Die Referenten werden interessante Fragen beantworten, wie die beste Verbindung von Batterie- und Speichertechnologie, was die beste Anwendung für Microgrids ist und wie die richtige Balance zwischen Photovoltaik- und Speicherförderung aussieht. Die Liste der Sprecher und Themen ist jetzt abgeschlossen und zum Download bereit.

Wer auf der Suche nach Investoren ist, kann sich zum Frühstück mit potentiellen Investoren anmelden. Jeder Teilnehmer hat während des Frühstücks 5 Minuten Zeit sein Projekt vorzustellen.

 

3. Energy Storage 2013


Energy Storage 2013
27. - 28. Februar 2013 in Nizza, Frankreich
Event-Website

 

Entwicklung der Techno-Ökonomischen Gegebenheiten der Energie-Speichersysteme

ACI´s 3. jährliche Energiespeicher-Konferenz wird wieder Führungskräfte aus der Versorgungswirtschaft, ÜNB, DNOs, EES Eigentümer, Entwickler und auch Hersteller zur Durchführung einer gründlichen Kostenanalyse und Vergleich der verschiedenen EES-Systemen und deren Rollen in Business-Strategien & Bauplänen von Netzbetreiber zusammenbringen.

Die Konferenz wird einen starken Fokus auf Fallbeispiele von RES Großprojekte rund um den Globus haben und diskutieren wie sie wirtschaftliche, politische und technologische Herausforderungen zur Verbesserung der Durchdringung der intermittierenden RES überwinden.

Exklusiver Besuch vor Ort

Der EDF Castillon Damm befindet sich im Demandolx von Castellane, in der Alpes-de-Haute-Provence. Im Laufe des Nachmittags des Sonntag, 26. Februar 2012 haben eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern der Konferenz die Möglichkeit für einen exklusiven Besuch. Der Besuch kann ohne Aufpreis auf die Konferenz erfolgen.
Teilnahmegebühr der Konferenz: 1.495 britische Pfund + VAT
Leser des Newsletters von energynet.de erhalten einen Rabatt von 15% mit dem Code "EES3MA15"

 

4. Blick über den Tellerrand:
Auswahl von interessanten Blogbeiträgen der Energieblogs und anderer Seiten:

Facebook

Inhaltsverzeichnis:

 

  1. Top-Artikel Energiespeicher bei energynet.de
  2. Energy Storage World Forum 2013
  3. Energy Storage 2013
  4. Weitere Beiträge anderer Seiten und Blogs


Gefällt Ihnen der Newsletter? Empfehlen Sie ihn gerne weiter, ich freue mich immer über weitere Leser.

Alle bisherigen Ausgaben können immer im Archiv angesehen werden.



Interessieren Sie sich für eine eigene Photovoltaik-Anlage?

Der energynet.de  PV-Rechner berechnet den möglichen Ertrag und vermittelt Ihre Anfrage an Installateure aus der Region.


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

energynet.de
Setheweg 21 H
14089 Berlin
Deutschland
kontakt@energynet.de