Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Sonder-Newsletter Energiespeicher 04
Herzlich Wilkommen zur Extraausgabe des Newsletters zum Thema Energiespeicher

Energiespeicher werden immer mehr diskutiert, auch wenn man sich nicht einig ist, wann und wo sie in Deutschland gebraucht werden. Aber die Bundesregierung hat jetzt das lange erwartete Förderprogramm für Solarstrom-Batteriespeicher bekannt gegeben, das am 01. Mai starten wird - oder auch vielleicht nicht, wie ich beim Schreiben des Newsletters erfahren habe.

Was ist aber mit anderen Speicher-Technologien auf der Verteilnetz-Ebene? Hier sind auch noch Forschung und Unterstützung notwendig, und das möglichst technologieoffen und praxisnah. Mittlerweile sind es drei internationalen Veranstaltungen zu diesem Thema, die ich hier als Medienpartner präsentieren darf. Neu hinzugekommen ist die "Energy Storage 2013" in Düsseldorf.

Herzliche Grüße und vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit,
Andreas Kühl

1. Top-Artikel bei energynet.de zum Thema Energiespeicher:

  1. Batteriespeicher für pV-Anlagen erhalten ab 01.05. staatliche Förderung, Foto: IBC-SolarFörderprogramm für Solarstrom-Batteriespeicher startet im Mai
    Alle Details zur Förderung von Solarstrom-Batteriespeicher über einen zinsgünstigen Kredit der KfW und einen Tilgungszuschuss des BMU. Stand 07.02.2013, es kann sich durch die politische Diskussion durchaus noch etwas ändern.






  2. Lithium-Ionen-Batteriemodul mit (elektronischem) Batteriemanagement. Das Fraunhofer ISE entwickelt Speichersysteme für Solarstrom, deren Lebensdauer jener von Photovoltaikanlagen angepasst ist. ©Fraunhofer ISEStudie zum Nutzen Dezentraler Solarstromspeicher für zukünftiges Energiesystem
    Das Fraunhofer-ISE hat passend zur neuen Förderung eine Studie herausgebracht, die den Nutzen der Heimspeicher unterstreicht. Unter der Voraussetzung einer netzdienlichen Betriebsweise können Stromspeicher die Einspeisespitze in Abhängigkeit der Systemkonfiguration um bis zu 40 % reduzieren. Durch die Option der Rückspeisung aus dem Speicher in das Elektrizitätsnetz lässt sich dieser netzdienliche Effekt noch weiter erhöhen. Darüber hinaus führt ein solcher Betrieb zu einer Verstetigung der Preise an der Strombörse.




  3. Energy Storage in DüsseldorfGanze Bandbreite an internationalen Energiespeicher-Konferenzen bei energynet
    Jetzt sind schon drei internationale Veranstaltungen zur Thematik der Energiespeicher bei energynet.de präsent. Seit kurzem gehört auch die Energy Storage in Düsseldorf dazu. Dort wird auf der 2. Ausgabe der Konferenz die Entwicklung der Energiespeichertechnologien im Zusammenhang mit der Entwicklung der Energiewirtschaft sein

  4. Dezentrale Energiespeicher von Bosch vereinfachen die Eingliederung der erneuerbaren Energien in das bestehende Stromnetz. Grafik: Robert Bosch GmbHNeue innovative Konzepte zur Integration von erneuerbaren Energien in das Stromnetz
    Vorstellung von vier verschiedenen Konzepten zur wirtschaftlichen Integration erneuerbarer Energien in das Stromnetz, inklusive Lösungen mit Batteriespeicher im Verteilnetz.



2. Energy Storage - International Summit for the Storage of Renewable Energies


Die Veranstaltung Energy Storage 2013 – International Summit for the Storage of Renewable Energies gibt einen umfassenden Überblick über alle wichtigen Themen aus dem Bereich Energiespeicherung: Politische Szenarien, Zukunft der Energieversorgung, Netzintegration, Power2Gas, thermale Energiespeicherung, Batterien, Energiespeicherlösungen weltweit, Speicherlösungen für Haushalte sowie Finanzierung und Wirtschaftlichkeit von Energiespeicherung.

Die Konferenzmesse findet am 18. und 19. März 2013 in Düsseldorf statt und ist ein bekannter Branchentreffpunkt für die wichtigsten Akteure aus Industrie, Energiewirtschaft, Politik und Wissenschaft. Es werden mehr als 500 internationale Teilnehmer erwartet. Eröffnet wird die Energy Storage von Bundesumweltminister Peter Altmaier. Das aktuelle Programm (http://www.energy-storage-online.de/cipp/md_energy/custom/pub/content,oid,800/lang,1/ticket,g_u_e_s_t/~/Registrierung_Programm.html) und eine Liste der teilnehmenden Firmen (http://www.energy-storage-online.de/cipp/md_energy/custom/pub/content,oid,1096/lang,1/ticket,g_u_e_s_t/~/Aussteller_Sponsoren.html) finden Sie auf der Website.
Teil des Events sind das Energy Storage Production Technology Forum 2013, auf dem aktuelle Fertigungstechnologien, Anwendungsmöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit und weitere Rahmenbedingungen für den Ausbau des Batterie- und elektrochemischen Speichermarktes erkundet werden, und ein Workshop für Anwender. Auf einer begleitenden Fachausstellung mit rund 40 Ausstellern stellen Unternehmen marktfähige Anwendungen und neue Konzepte im Bereich der Energiespeicherung vor.
Die Veranstaltung Energy Storage 2013 – International Summit for the Storage of Renewable Energies gibt einen umfassenden Überblick über alle wichtigen Themen aus dem Bereich Energiespeicherung: Politische Szenarien, Zukunft der Energieversorgung, Netzintegration, Power2Gas, thermale Energiespeicherung, Batterien, Energiespeicherlösungen weltweit, Speicherlösungen für Haushalte sowie Finanzierung und Wirtschaftlichkeit von Energiespeicherung.

Die Konferenzmesse findet am 18. und 19. März 2013 in Düsseldorf statt und ist ein bekannter Branchentreffpunkt für die wichtigsten Akteure aus Industrie, Energiewirtschaft, Politik und Wissenschaft. Es werden mehr als 500 internationale Teilnehmer erwartet. Eröffnet wird die Energy Storage von Bundesumweltminister Peter Altmaier. Das aktuelle Programm und eine Liste der teilnehmenden Firmen finden Sie auf der Website.

Teil des Events sind das Energy Storage Production Technology Forum 2013, auf dem aktuelle Fertigungstechnologien, Anwendungsmöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit und weitere Rahmenbedingungen für den Ausbau des Batterie- und elektrochemischen Speichermarktes erkundet werden, und ein Workshop für Anwender. Auf einer begleitenden Fachausstellung mit rund 40 Ausstellern stellen Unternehmen marktfähige Anwendungen und neue Konzepte im Bereich der Energiespeicherung vor.

Ergänzend zu den Themen der Energy Storage findet im Anschluss am 19. und 20. März 2013 die Konferenz „PV System Technology - EU 2013“ in Düsseldorf statt. Die Veranstaltung beleuchtet das komplexe Thema des gesamten elektrischen Systems. Am Nachmittag des 19. März findet eine gemeinsame Session statt. Ein Kombi-Ticket für beide Konferenzen steht für einen Sonderpreis zur Verfügung.

Der Energy Storage wird von der Messe Düsseldorf gemeinsam mit der Solarpraxis AG organisiert. Die Konferenzsprache ist Englisch mit Simultanübersetzung.


3. Energy Storage Forum 2013

Die 6. Ausgabe des Energy Storage Forums in Berlin wird 50 Sprecher präsentieren, darunter 17 Energieversorger, bzw. Netzbetreiber, und 7 Regulierungsbehörden. Über 40 Themen werden diskutiert, dabei werden alle Aspekte der Energiespeicherung abgedeckt.
Die Tech Soap Box ist eine einzigartige Einrichtung des Forums, in der sich die Vorreiter der Energiespeicher-Technologie präsentieren. Die Zuhörer ermitteln anschließend die Gewinner.
In Build An Action Plan werden mit der Hilfe von zwei Experten kurz nach der Konferenz Gruppen zusammen gebracht. Mit dieser Einrichtung sollen die Ergebnisse so aufbereitet werden, dass man schnell nach der Veranstaltung damit arbeiten kann.
Das Programm gibt es hier zum Download: http://goo.gl/VafQt
Für die Anmeldung zum Energiespeicherforum gibt es einen Rabatt von 15 Prozent mit dem Code „END13“ http://goo.gl/gA7Jk

Energy Storage Forum 2013
23. - 25. April in Berlin
Event-WebsiteEvent-Seite bei energynet.de

Das Programm der Konferenz gibt es hier als pdf.Datei zum Download.

An der Konferenz werden 17 Energieversorger und 7 Regulierer aus 7 verschiedenen Nationen teilnehmen. Die Referenten werden interessante Fragen beantworten, wie die beste Verbindung von Batterie- und Speichertechnologie, was die beste Anwendung für Microgrids ist und wie die richtige Balance zwischen Photovoltaik- und Speicherförderung aussieht. Die Liste der Sprecher und Themen ist komplett und steht zum Download bereit.

Nachrichten aus dem Bereich der Energiespeicher aus aller Welt gibt es im Blog der Konferenz.

 

 

4 Energy Storage 2013


Energy Storage 2013
27. - 28. Februar 2013 in Nizza, Frankreich
Event-Website

Entwicklung der Techno-Ökonomischen Gegebenheiten der Energie-Speichersysteme

ACI´s 3. jährliche Energiespeicher-Konferenz wird wieder Führungskräfte aus der Versorgungswirtschaft, ÜNB, DNOs, EES Eigentümer, Entwickler und auch Hersteller zur Durchführung einer gründlichen Kostenanalyse und Vergleich der verschiedenen EES-Systemen und deren Rollen in Business-Strategien & Bauplänen von Netzbetreiber zusammenbringen.

Die Konferenz wird einen starken Fokus auf Fallbeispiele von RES Großprojekte rund um den Globus haben und diskutieren wie sie wirtschaftliche, politische und technologische Herausforderungen zur Verbesserung der Durchdringung der intermittierenden RES überwinden.

5. Blick über den Tellerrand:
Auswahl von interessanten Blogbeiträgen der Energieblogs und anderer Seiten:

Facebook

Gefällt Ihnen der Newsletter? Über Weiterempfehlungen freue ich mich sehr. Die bereits erschienen Ausgaben finden Sie im Archiv. Gerne sind auch Anfragen für Werbung im Newsletter willkommen.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

energynet.de
Setheweg 21 H
14089 Berlin
Deutschland
kontakt@energynet.de